Empfehlen Sie uns weiter!

Sie sind Kunde bei den Stadtwerken Burg und mit uns zufrieden? 
Dann empfehlen Sie uns doch weiter!

Warum haben Sie sich für Energie von den Stadtwerken Burg entschieden? Sind es die wettbewerbsfähigen Konditionen, die langfristige Preisstabilität, die transparente Vertragsgestaltung ohne böse Überraschungen im Kleingedruckten und die regenerative Herkunft von Strom und Gas? Oder schätzen Sie uns als lokalen Versorger mit persönlicher Beratung und Betreuung vor Ort? 

Egal aus welchen guten Gründen Sie unser Kunde geworden sind: Erzählen Sie Ihren Freunden, Bekannten oder Verwandten davon und empfehlen Sie uns weiter. Dann winken sowohl Ihnen als Vermittler als auch dem gewonnenen Neukunden für unsere Produkte „SWB Transparent Strom“ und „SWB Transparent Erdgas“ ein Bonus in Höhe von 50 € * als Dankeschön für das uns entgegenegebrachte Vertrauen!

Und so einfach funktionierts: 

1. Sie vermitteln einen Interessenten für unsere attraktiven Strom- und Gastarife.

2. Wir senden dem Interessenten umfassende Infos sowie die Vertragsunterlagen zu.

3. Als Dankeschön winkt bei Vertragsunterzeichnung ein Bonus über 50 € für Sie und den neuen Kunden.*

Nutzen Sie für die Neukunden-Werbung einfach das nebenstehende Kontaktformular oder senden Sie einfach eine Postkarte mit Ihren Daten und den Daten des potenziellen neuen Kunden an

Stadtwerke Burg GmbH
Niegripper Chaussee 38 a
39288 Burg (bitte in einem frankierten Umschlag)

Gern können Sie uns die Anschrift auch per E-Mail, Fax oder telefonisch übermitteln.
Bitte geben Sie uns Ihre Kunden-Nummer an, wenn Sie diese zur Hand haben.

E-Mail info@swb-burg.de
Fax 03921 918 422
Telefon 03921 918 418

* Boni werden jeweils dem Kundenkonto gutgeschrieben

Sie haben Fragen?

03921 918-418

Jetzt 50€ Dankeschön sichern!

Tragen Sie bitte Ihre Daten in den oberen Bereich des Kontaktformulars ein. Die Daten des geworbenen Kunden können Sie im Bereich "Ihre Nachricht" eingeben. Hier benötigen wir folgende Informationen: Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer. 













Wie soll die Kontaktaufnahme erfolgen?